Kategorie: Cliquenwirtschaft

Interludium: Skinhead girl

Bevor es hier im Blog mit dem Roten Tuch weitergeht, zeig ich dir einen anderen Clip, den ich mit projekt9 während des Lockdowns gemacht habe.

Hommage to Symarip 2

Symarip war eine englische Ska- und Reggaeband, die seit den späten 60gern für ihre Skinhead Reggae-Hits gefeiert wurde. Skinhead Reggae entstand 1968 in Jamaika aus dem Rocksteady und hat mit Neonazis nichts zu tun.

Skinhead girl (Symarip)

“She was my height, my weight, my size, she wore braces and blue jeans.” So hört sich bei “Skinhead girl” Liebe auf den ersten Blick an.

Lust auf einen weiteren Symarip-Song-Clip? Hier geht es zu “Must get a train tonight”.

Musikclips beim Lockdown

Hommage to Symarip 1

Während der ersten Coronawelle habe ich ein paar Szenarien für Clips geschrieben, die wir mit unserem Verein projekt9 gleich umgesetzt haben.

“Must catch a train tonight” (Symarip)

Bei “Must catch a train tonight” geht es um ein wichtiges Date. Gutes Aussehen ist für diese Gelegenheit enorm wichtig, über dem Aufbrezeln darf man aber nicht die Uhrzeit vergessen. Denn das Schlimmste wäre, den Zug zu verpassen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén