Ein Bücherstapel und die Hashtags für die Feministische Buchwoche

Die Feministische Buchwoche kann stattfinden!

Wie du vielleicht weißt, bin ich Mitglied bei den Bücherfrauen e. V., einem Berufsnetzwerk rund ums Buch. Die Bücherfrauen initiieren die Feministische Buchwoche, die für 2023 das erste Mal geplant ist, und ich arbeite in der AG dazu mit. Bei der Jahrestagung im November 2022 hat die Vollversammlung unseren Finanzierungsantrag genehmigt. Juchu, die unsere FemBuWo kann stattfinden!

Feministische Buchwoche – was ist das?

Feministisch lesen!

Unter dem Claim “Feministisch lesen” organisieren wir 
Präsenz- oder digitale Veranstaltungen, Lesungen, Vorträge, Diskussionsrunden, Verlags- und Buchvorstellungen 
zusammen mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Literaturhäusern, Museen, Theatern und anderen lokalen Akteuren.

Worum es bei der Feministischen Buchwoche geht

Feministisch lesen – was bedeutet das?
Was macht ein Buch zu einem feministischen Buch?
Gibt es in jedem Genre feministische Bücher?
Was sind Sachbücher für Frauen?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir in der Feministischen Buchwoche auf den Grund.

Hashtags Feministische Buchwoche

Wann? Und wo?

Die Feministische Buchwoche (kurz: FemBuWo) voller Aktionen um Feminismus und Bücher findet vom 06. bis zum 14. Mai 2023 statt. Dazu wird es 
• am 06.05.2023 eine große Auftaktveranstaltung geben 
• und die Woche über viele einzelne Aktionen in ganz Deutschland.

Die Auftaktveranstaltung ist für den 6. Mai 2023 um 14 Uhr in der Feministischen Bibliothek MONAliesA in Leipzig geplant. 
Auf der Tagesordnung steht 
• ein Vortrag zu feministischer Literatur und 
• eine Podiumsdiskussion mit 3 feministischen Autorinnen aus 3 unterschiedlichen literarischen Genres.

Mit welchen Hashtags kannst du über die Feministische Buchwoche schreiben?

Damit die Feministische Buchwoche ein Erfolg wird, müssen wir sie bekannt machen. Stichwort Sichtbarkeit. Dazu gehören unsere Hashtags #FeministischeBuchwoche #FemBuW #FeministischeBuchwoche2023 #FemBuWo2023

Gern kannst du auch den Hashtag #Bücherfrauen dazusetzen! 🙂

Welche Veranstaltungen sind bisher geplant?

Die genauen Daten stehen erst bei wenigen Veranstaltungen fest. Deswegen werde ich im Lauf der Zeit diese Liste immer mehr erweitern.

  • 6.5.23: Auftaktveranstaltung in der feministischen Bibliothek MONALiesA Leipzig
  • 9.5.23 Vorstellung des Verlags AvivA in der Villa Ichon in Bremen
  • 11.5.23 Vortrag von Marion Reich vom Bremer Frauenmuseum: „Leben und Werk von Hannelore Cyrus“ in der Bremer Stadtbibliothek Am Wall

Du willst bei der Feministischen Buchwoche mitmachen?

Falls du bei der Feministischen Buchwoche mitorganisieren oder selbst eine Veranstaltung planen willst, brauchst du kein Mitglied bei den Bücherfrauen zu sein! Schreib mich einfach an mit diesem Link!

Wenn du meinen Schreibstil kennenlernen willst, oder einfach nur auf dem Laufenden bleiben willst, was bei mir so passiert, bestell dir die Leseprobe! Schau dir auch gern meine Romane an!

Leseprobe

Erfahre, wie der historische Roman beginnt, und erhalte ab sofort

exklusive Einblicke in mein Autorinnenleben.

Cover Der silberne Kessel

Ich spamme nicht. Du kannst dich jederzeit abmelden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.