Ein Eisenzeit-Roman

Mein neuer Roman, “Der Silberkessel von Gundestrup”, spielt in der Eisenzeit in Jütland, Dänemark. Die Handlung dreht sich um einen silbernen Kessel, der 1891 in einem Torfmoor ausgegraben wurde und sich heute im Dänischen Nationalmuseum in Koppenhagen befindet. Eine erstklassige Kopie ist unweit der Fundstelle im Vesthimmerlands Museum in Aars ausgestellt.

Borremose, ein Moor in Nordjütland.
Borremose. An dieser Stelle, wenige Kilometer vom Kesselfundplatz entfernt, befand sich zur Eisenzeit ein Dorf. Hier wurden auch drei Moorleichen geborgen.

Ein Silberkessel, der mit Sagengestalten bedeckt ist. Erkenhild, die Kriegerin, Thorwaltshunt, der Heerkönig, Katek, die Diebin, Friya, die verstoßene Tochter – jede Figur hat ihre Geschichte. Die des Kessels verbindet sie alle.

Mehr zu dem Roman findest du auf der Seite “Der Silberkessel von Gundestrup“.